Alverde-Lieblinge Update

31.07.2018

Ich war ja schon immer ein kleiner Alverde-Fan, also habe ich mein Repertoire an Alverde-Produkten etwas ausgebaut. Meine neuen Empfehlungen gibt es hier!

Heute gibt es ein Update meiner Alverde-Lieblinge. Ich habe mein Repertoire an Alverde Produkten etwas ausgebaut und folgende Produkte sind bei mir eingezogen. Zum einen das Clear Gesichtstonic Heilerde-Bio-Grüner-Tee, sowie die Waschcreme und das Anti-Pickel-SOS-Serum dieser Serie. Es ist die Serie mit dem roten Deckel. Diese Produkte habe ich mir auf Grund einer nicht so optimalen Phase meiner Haut gekauft. Eine Zeit lang war sie ziemlich unrein, aber zu aggressiv wollte ich nicht ran gehen, da ich eine sehr trockene Haut habe, also habe ich zur "Rotkäppchen"-Serie von Alverde gegriffen. Zuerst habe ich die Waschcreme auf das Gesicht aufgetragen und gut eingerieben, danach habe ich sie mit einem Waschlappen vom Gesicht genommen. Als das Gesicht gut getrocknet war, habe ich mir von dem Gesichtstonic etwas auf ein Wattepad gegeben und bin damit über mein Gesicht gegangen. Zum Schluss habe ich noch gezielt das Anti-Pickel-Serum auf meine Pickeldis gegeben und fertig war die Abendroutine. Der Geruch ist ein bisschen gewöhnungsbedürftig. Es riecht tatsächlich leicht erdig und ziemlich desinfizierend, aber es hat absolut seinen Zweck erfüllt und ich hatte nach ein paar Tagen meine reine Haut wieder zurück. Preismäßig liegen wir hier für das Gesichtstonic bei 2,75 Euro für 200ml. Für die Waschcreme bezahlte ich 2,25 Euro für 100ml und für das Anti-Pickel-Serum 2,95 Euro für 15ml. Völlig angebracht meiner Meinung nach. Danach wollte ich meiner Haut etwas Entspannung und Verwöhnung gönnen, also kaufte ich mir den sensitiv Reinigungsschaum 3in1 mit Bio-Hamamelis und Bio-Kamille, sowie die dazu passende Tagescreme. Diese Produkte benutzte ich mit dem Q10 Augenserum (gelbes Deckelchen) am Abend und morgens benutzte ich die ultra sensitive Pflegecreme. Die sensitiv Produkte mit dem petrol-farbenen Deckel riechen angenehm nach Kamille. Das Q10 Augenserum riecht leicht fruchtig und die ultra sensitive Creme riecht eigentlich nur nach Desinfektion. Die Produkte brachten dann wieder Feuchtigkeit und Entspannung auf meine Haut. Auch hier liegen wir preislich mit dem Reinigungsschaum bei 2,95 Euro für 150ml. Für die dazugehörige Tagescreme zahlte ich 3,45 Euro für 50ml, für das Augenserum 3,95 Euro für 10ml, und für die ultra sensitive Pflegecreme (hellblauer Deckel) 2,95 Euro für 50ml. Alverde Pflegeprodukte kann ich einfach nur empfehlen, ich habe bisher mit keiner dieser Produkte schlechte Erfahrungen gemacht. Nicht nur, dass sie wirklich halten was sie versprechen, man hat auch noch ein gutes Gefühl seiner Haut gegenüber, da sie eben nicht aus unendlicher Chemie bestehen. Absolute Nachkauf-Produkte! Küsschen, die Mimi

P.S. mit einem Klick auf die letzten zwei Bilder kommst du zum jeweiligen Produkt, die Pflegeserien findest du auf DM.de oder im DM-Markt!