M. Asam Magic Finish - butterzartes Gesicht

16.04.2018

Concealer, Puder, Primer und Foundation in einem? Mit diesem Mousse von M. Asam ist das finish perfekt! Zudem fühlt sich das Gesicht butterzart an. 

Nach gefühlt tausenden von Make-Up's habe ich nun eines getestet, dass mich wahnsinnig begeistert hat, obwohl ich erst skeptisch war. Es ist das "magic finish" von M. Asam. Die Werbung im Fernsehen fand ich schon die ganze Zeit so süß, als ich auf Youtube dann Videos dazu gesehen habe, dachte ich, das muss ich haben. Und schwups, war es da. 24,75 Euro habe ich dafür gezahlt. Versand gab es kostenlos. Ich habe es auf der Internetseite der Firma gekauft. Der Tiegel beinhaltet 30ml von dem moussigem Produkt. Zu aller erst, die Verpackung ist genauso süß wie du Werbung. "Du bist schön" steht auf dem Paket. Wenn man es öffnet ist dann das Produkt drin, sowie ein kleines Pröbchen eines anderen Produkts und natürlich der Lieferschein. Der Tiegel hat einen wundervollen rosé goldenen Deckel, also auch fürs Auge wunderschön anzusehen. Nachdem ich den Tiegel geöffnet habe war ich erstmal verwundert. Dieses Make-Up sieht aus wie Mousse au chocolat. Es hat einen super angenehmen Duft (riecht nicht nach Mousse au chocolat). Ich persönlich trage Make-Up immer mit den Fingern auf, das ist nicht wirklich professionell, ich weiß, aber anders kann ich es wirklich nicht. Dieses Produkt lässt sich so leicht verteilen, man braucht davon auch nicht viel. Es wird damit geworben, dass es sich jedem Hauttyp anpasst. Kann ich bestätigen, denn ich bin ein heller Hauttyp und meine Mutter (ich habe sie mit diesem Produkt ebenfalls angesteckt) ist ein eher dunklerer Typ. Kaschiert Rötungen, Augenringe und Unebenheiten. Das kann ich auch weitestgehend bestätigen, meine Sommersprossen schauen noch etwas hervor, aber ich habe auch wirklich viele und dunkle. Ebenfalls geworben wird damit, dass das Produkt Concealer, Primer und Puder ersetzt und tatsächlich, das Einzige was ich noch benutze ist Concealer, wobei es nicht wirklich notwendig wäre. Aber Puder und Primer braucht man meiner Meinung nach auf keinen Fall, also auch wieder zu bestätigen. Zu guter letzt soll es glänzende Gesichtspartien mattieren und definitiv JA das tut es! Meine Haut tendiert zum Glanz und seit ich das Produkt benutze glänze ich den ganzen Tag über nicht. Mal davon abgesehen hält es den ganzen Tag. Ihr kennt das bestimmt, wenn ihr abends nach Hause kommt und im Spiegel ein fleckiges etwas vorfindet. Das ist hier nicht der Fall, nicht mal nach dem Mittagsschlaf ist es irgendwie verrutscht oder etwas in der Art. Was man dazu sagen sollte, das Produkt beinhaltet Silikone, also wer darauf nicht gut reagiert, oder einfach keine Silikone auf der Haut tragen will, sollte dies beachten. Am Anfang war ich wegen der Silikone auch sehr skeptisch, nachdem ich das Produkt aufgetragen hatte konnte ich es jedoch nur noch durch die rosarote Brille sehen. Ob Silikone oder nicht, hat mich seither nicht mehr gejuckt. Es ist bis jetzt mein absolutes Lieblings Make-Up. Mich hat's erwischt! Küsschen, die Mimi

P.S. zur Webseite mit diesem Produkt kommst du, wenn du auf das Bild mit dem geschlossenen Tiegel klickst!