mal probiert: Kartoffelknödel von Eden

17.04.2018

Ein gluten- und laktosefreies Fertigprodukt von Eden mit einem kurzen Rezept für eine ganz einfache Frischkäse-Soße! 

Ich habe für die Gluti's und die Lakti's unter euch mal etwas getestet. Die Kartoffel Knödel sind ein Fertigprodukt und ich habe sie aus dem online Shop purenarture.de. 3,09 Euro hat das Produkt gekostet plus Versand. Die Knödel bestehen aus Kartoffeln, Kartoffelstärke, Meersalz und Antioxidationsmittel Extrakt aus Rosmarin. Sie sind ohne Hefeextrakt, laktosefrei, glutenfrei und fettfrei. Die Packung beinhaltet zwei Tütchen, die jeweils vier Knödel beinhalten, ich habe allerdings aus einer Packung sieben Knödel raus bekommen. Man mixt den Inhalt mit Wasser und lässt ihn dann etwas ziehen. Dann kommt das Formen. Sie lassen sich ohne Probleme formen, fallen nicht auseinander oder kleben an den Händen. Nach 20 minütigem köcheln sind sie dann fertig. Auch da: Sie kommen genauso raus, wie man sie geformt hat. Sie zerbröseln oder zerfallen nicht. Ich habe alles exakt so, wie hinten auf der Packung beschrieben, zubereitet. Bis auf, dass ich aus dem Inhalt eben sieben Knödel statt vier gemacht habe. Und das Wichtigste: Es schmeckt! Dazu habe ich eine Frischkäsesoße gemacht, Rezept im Anschluss. Probiere die Knödel aus, es lohnt sich wirklich! Küsschen und guten Appetit, die Mimi

300g Frischkäse (laktosefrei) in einen kleinen Topf geben und leicht erhitzen. 10EL Wasser nach und nach dazu geben und mit 2TL glutenfreier Gemüsebrühe aufkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Etwas köcheln lassen und servieren.

P.S. klicke auf das Bild mit der Verpackung und du kommst zur Webseite!