mal probiert: Kartoffelpuffer von Eden und Apfelmus von Bauckhof in zwei verschiedenen Sorten

28.05.2018

Das beste Kartoffelpuffer-Fertigprodukt für alle Gluti's und Lakti's, dazu gibt es die einmaligen Apfelmus Produkte von Bauckhof! Ein süß-warmer Genuss.

Ein leckeres süßes Mittagessen? Da sind mir doch Kartoffelpuffer mit Apfelmus eingefallen. Auf purenature.de habe ich die Kartoffelpuffer oder auch Reibekuchen von Eden entdeckt. Eine Fertigmischung aus Kartoffeln, Kartoffelstärke, Meersalz, Petersilie und dem Antioxidationsmittel Extrakt aus Rosmarin. 2,49 Euro kostet das Produkt im online Shop und besteht aus einer Tüte die 8-14 Reibekuchen ergeben soll. Ich habe alles genau nach Anweisung auf der Rückseite zubereitet und habe mal wieder etwas mehr raus bekommen, nämlich 16. Ich habe allerdings die Kartoffelpuffer nach dem Anbraten nochmal auf einem Küchentuch abtropfen lassen, denn ich habe ziemlich viel Fett zum Anbraten gebraucht und so hat das Küchentuch ein Teil des Bratfetts aufgesogen. Das Produkt ist ohne Hefeextrakt und natürlich gluten- und laktosefrei.

Dazu habe ich in einem Biomarkt um die Ecke verschiedene Sorten Apfelmus von Bauckhof entdeckt. Ich habe mich für Apfel-Mango und Apfel-Aprikose entschieden. Für je 360g Mus habe ich 1,99 Euro gezahlt. Das Apfel-Mango Mus besteht aus 83% Äpfeln und 17% Mangos. Man schmeckt die Mango extrem raus, total mein Geschmack. Das Apfel-Aprikosen Mus ist etwas süßer, dort finde ich ist der Apfel etwas präsenter im Geschmack. Es besteht aus 69% Äpfeln, 24% Aprikosen und 7% Apfeldicksaft. Was mich total gefreut hat: Normalerweise wenn ich Apfelmus gekauft habe war immer extrem viel Zucker drin und es war sehr süß. Hier hat man wirklich den puren Geschmack der Früchte drin. Es lohnt sich alle Mal diese Produkte zu kaufen, wer auf Süßes steht.  

P.S. wenn du auf das Bild mit der Verpackung klickst, kommst du direkt zur Webseite mit den Kartoffelpuffern!