Veganes Leben, Tag 11

25.11.2018

Der gestrige Abend lief nicht so vegan ab wie geplant. Das leckere Kartoffelgratin mit Speck drin war einfach viel zu verlockend.

Deswegen begann der Morgen mit Schär Toast und Omas Mirabellen- und Kirschmarmelade. Omas Marmelade ist und bleibt die Beste!

Ein Mädels-Mittag stand an, also kochte ich mit meiner Freundin Reis und wir ließen Brokkoli, Karotten, Paprika und geschälte Tomaten in Saft, in der Pfanne brutzeln. Meine Freundin packte zum binden noch etwas Kokosmehl rein, was wirklich einen äußerst leckeren Geschmack gab.

Als Zwischenmahlzeit gab es dann den Alpro Soja Vanille Joghurt mit etwas Haferflocken.

Zum Abend vesperten mein Freund und ich dann. Es gab unter anderem wieder den bedda Käse rustikal, sowie die Schinkenwurst von berief. Zu der Schinkenwurst muss ich sagen, dass sie absolut nicht wie Fleischwurst schmeckt, aber trotz allem sehr sehr lecker ist. Der Frischkäse mit Kräutern und der Natur-Frischkäse von SmiplyV durften natürlich auch nicht fehlen.

Nach dem absoluten Durchhänger gestern Abend verlief der Tag wieder hoch motiviert und lecker, sowie sättigend. Weiter geht's!

Küsschen, die Mimi