Veganes Leben, Tag 12

26.11.2018

Heute Morgen gab es vor der Arbeit einen Alpro Vanille Soja Joghurt Mix mit Haferflocken und ein Schwarztee.

Auf der Arbeit fand ich dann kurz Zeit immer etwas von meinem Bedda-SimplyV-Sandwich zu naschen und ein paar Gurken rein zu schieben.

Zum Mittag gab es dann ein veganes Schinkenwurst Brötchen und danach einen Apfel.

Das Abendessen bestand aus Süßkartoffel-Pommes und normalen Pommes. Mein Mann der Profi-Koch. Nein Spaß, wenn einer kochen kann, dann er!

Vor dem Abendessen fiel mir dann noch etwas schockierendes auf... Ich bemerkte, dass Honig ja auch nicht vegan ist. Ich süße alles Mögliche mit Honig, aber das kommt ja von den kleinen fleißigen Bienchen. Misti Kacki.

Man lernt jedenfalls nie aus und die vegane Ernährung wird immer interessanter. Die zwei Motivationslücken die mich überkamen in der ersten Halbzeit nerven mich schon etwas, aber der Wille siegt doch die meiste Zeit.

Also geht's morgen natürlich höchst motiviert weiter.

Küsschen, die Mimi